ru   de
 
homepage photos contact
 
 
  aktuelles biografisches lebenslauf
aktivitaten
publikationen

forschung dissertation
projekte

und sonstiges lehre
links

Lehrveranstaltungen

1996 Russischunterricht in der Oberstufe des Liebig-Gymnasiums, Gießen

1996/1997 Deutschunterricht in der Abteilung für Germanistik an der Philologischen Fakultät der Universität Kazan’

Wintersemester 2005/2006 Proseminar „Einführung in das Studiengebiet Literatur“ an dem Institut für Germanistik der JLU Gießen

Sommersemester 2010 Doktorandenkolloquium „Konzepten und Methoden der aktuellen Raumforschung“, Doktorandengruppe „Raum und Herrschaft: Stadt und Garten als Kommunikations-, Disziplinierungs- und Wissensraum in Europa“ an der JGU Mainz
Tagesexkursion Schloss- und Gartenanlagen in Schwetzingen

Winter 2010/2011 Doktorandenkolloquium „Plätze, Paläste, Gärten“ (Teil 1: Schwerpunkt Gartenkunst der Frühen Neuzeit), Doktorandengruppe „Raum und Herrschaft“, JGU Mainz
Exkursion nach Paris (12. - 16. Oktober 2010)

Sommersemester 2011 Doktorandenkolloquium „Plätze, Paläste, Gärten“ (Teil 2: Schwerpunkt Urbanistik der Frühen Neuzeit), Doktorandengruppe „Raum und Herrschaft“, JGU Mainz
Exkursion nach Rom (30. März - 3. April 2011)

Wintersemester 2011/2012 Übung „Nachrichten aus Russland: Korrespondenzen und Berichte in der deutschsprachigen Presse, 1800-1848“ an dem Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Eberhard Karls-Universität Tübingen

Sommersemester 2012 Proseminar „Die Zäsur 1812: Wie der Feldzug in Russland zum Vaterländischen Krieg wurde und die napoleonische Ära beendete“ an dem Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Eberhard Karls-Universität Tübingen

Wintersemester 2012/2013 Proseminar "St. Petersburg: Stadtgeschichte, soziale Räume und ihre Akteure" an dem Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Eberhard Karls-Universität Tübingen

Sommersemester 2013 Proseminar „Russland unter Alexander I. (1801-1825)“ an dem Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Eberhard Karls-Universität Tübingen

Wintersemester 2013/2014
Proseminar „Dynastische Allianzen: Verbindungen des russischen Kaiserhauses mit deutschen Ländern im langen 19. Jahrhundert“
(Tagesexkursion zur Großen Landesausstellung „Im Glanz der Zaren. Die Romanows, Württemberg und Europa“ des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart)
(evaluiert: LV 1,6 / Doz. 1,9)
Kolloquium „Neuere Forschungen zur Osteuropäischen Geschichte“
(zus. m. Prof. Dr. Carl Bethke, Ingrid Schierle)

Sommersemester 2014
Proseminar „Stadtleben und seine Akteure in Korrespondenzen und Berichten der deutschsprachigen belletristischen Presse in Osteuropa 1800-1848“
(Tagesexkursion ins Deutsche Literaturarchiv in Marbach)

Sommersemester 2015
Seminar „Populäre Medien und Praktiken: Stadtleben und Kulturkonsum im östlichen Europa des 19. Jahrhunderts“
(In Verbindung mit einem Ausstellungsprojekt, 5.11.2015 - 6.1.2016)

Presse:

Nikola Herweg "Literarisches aus dem goldenen Kessel". In: Gießener Anzeiger, April 1997.

Silke Rummel "Studium fur Ausländer kein Zuckerschlecken." In: Frankfurter Rundschau, 12.Marz 1998, S. 26.

Klaus-J. Frahm "Von der Poesie russischer Gärten" In: Fritz. Das Magazin, Nr.8, 1999, S. 5.

"Schöne Revolution" schuf die Englischen Gärten" In: Gießener Allgemeine, Nr. 20, 25. Januar 2000, S. 44.

Klaus-J.Frahm "Eine deutsche Zarin in Schloss Pawlowsk." In: Gießener Anzeiger, 9. November 2001, S. 34.

Dagmar Klein "Essay über den Landschaftspark von Pawlowsk." In: Gießener Allgemeine, Nr.261, 9. November 2001, S. 28.

Dagmar Klein "Landschaftspark einer deutschen Zarin in Pawlowsk."In: Uni-Forum, Nr. 5/13. Dezember 2001, S. 8.

Pressemappe "Der Souvenir" (Dezember 2005)

Links:

Homepage von Rolf Haaser

SFB 434 "Erinnerungskulturen" an der JLU Gießen

Institut für Osteuropäische GEschichte und Landeskunde an der Universität Tübingen