ru   de
 
homepage photos contact
 
 
  aktuelles biografisches lebenslauf
aktivitaten
publikationen

forschung dissertation
projekte

und sonstiges lehre
links

 

Laufende Arbeitsvorhaben

"Kulturgeschichte der Eleganz: Ästhetisierung des Lebens im langen 19. Jahrhundert"
(Habilitationsprojekt)
Die Durchführung des Vorhabens wird gefördert im Rahmen der Marie Sklodowska-Curie-Maßnahmen des EU-Programms „Horizont 2020 - Rahmenprogramm für Forschung und Innovation“ (März 2016 – Februar 2018).
Abstract (Englisch)
Die Ausarbeitung des Forschungsprojekts wurde durch das Nachwuchsförderprogramm der Universität Tübingen unterstützt.
Kurzinfo >

"Palastsachen: Dinge in Räumen und Praktiken frühneuzeitlicher Residenzen"
Arbeitsgruppe zur Ausarbeitung eines Verbundprojekts an der JGU Mainz.
Kurzinfo >

Abgeschlossene Forschungsprojekte

"Zirkulation von Nachrichten und Waren. Zum Transfer moderner urbaner Lebensformen in der deutschsprachigen belletristischen Presse in Böhmen und Ungarn, 1815 – 1848"
Oktober 2013 - Dezember 2015, Universität Tübingen
Projektleitung gemeinsam mit Klaus Gestwa und Reinhard Johler.
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
Projekthomepage >
Thematisches Portal >

„Öffentliche Denkmäler der Nation“ Zur Konstruktion städtischer Gartenräume im Spannungsfeld zwischen politischer und ästhetischer Ökonomie (Laufzeit: 2010-2012)
Forschungsstipendium der Initiative „Pro Geistes- und Sozialwissenschaften 2015“ an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Skizze des Projekts >

"Der Unterhaltungskonzern: Das Beispiel des Leipziger Verlegers Georg Voß und seiner Literatur- und Kunsthandlung – Organisation eines ›medienaisthetisch‹ fundierten Konzepts von ›Unterhaltung‹"
Forschungsprojekt der DFG an der Universität Bonn "Von der ›Aufklärung‹ zur ›Unterhaltung‹: Literarische und mediale Transformationen in Deutschland zwischen 1780 und 1840" (Leitung: Prof. Dr. Jürgen Fohrmann, Laufzeit: 2007-2010)
Veranstaltungen und Publikationen des DFG-Projekts >
Skizze des eigenen Forschungsvorhabens >

"Vom Erinnerungsort zum Erinnerungsstück. Gartenerlebnis und Andenken"
(Laufzeit: 2003-2005, Sonderforschungsbereich 434 "Erinnerungskulturen" an der JLU Gießen) mehr>

"Verlassene Gärten und Poesie des Eingedenkens"
(Laufzeit: 2006-2008; Sonderforschungsbereich 434 "Erinnerungskulturen" an der JLU Gießen) mehr>

Dissertationsschrift

„Heterotopien. Studien zur Gartengestaltung im Russland des langen 18. Jahrhunderts“ (Betreuer: Prof. Dr. Günter Oesterle, Insitut für Germanistik, JLU Gießen)
mehr>

Diplomarbeit

"Nomina abstrakta auf -ost' und ihre Wiedergabe im Deutschen. Ein korpusorientierter Strukturvergleich"

(Betreuerin: Dr. Nina A. Maslova, Philologische Fakultät, Staatliche Universität Kasan)